Zum Thema Upgrade gibt es einen ausführlichen Artikel in unserer Dokumentation.

Wichtig: Bevor du ein Upgrade machst, musst du unbedingt ein vollständiges Backup von allen Dateien und von der Datenbank anlegen. Falls etwas schief laufen sollte, hast du mit dem Backup die Möglichkeit dein System wieder herzustellen (siehe Backup von WordPress erstellen).