Mit fast jeder neuen WordPress-Version, bieten wir auf WordPress Deutschland auch ein Upgradepaket an.

Diese Pakete sind dazu gedacht, um direkt und leicht von der davor aktuellen, zur nun neuesten Version upgraden zu können. Also z.B. von Version 2.2.2 auf Version 2.2.3.

Die Upgradepakete sind identisch zur ebenfalls immer angebotenen “Vollversion”, mit jedoch einem großen Unterschied – sie enthalten nur die geänderten Dateien.

Der Sinn dieser Pakete liegt also nur in der Ersparnis von Dateivolumen. Man muss weniger runterladen und auch weniger hochladen – für eine insgesamt schnellere Update-Prozedur. Und der Profi sieht auf dem ersten Blick, welche Dateien geändert wurden. Das kann nützlich sein, falls er einige der Systemdateien von WordPress geändert hat.

Mit der “Vollversion” der jeweiligen Version ist deshalb genauso gut und unproblematisch ein Upgrade möglich – nur dass eben auch Dateien ersetzt und erneuert werden, die sich garnicht verändert haben.

Es sei an dieser Stelle deutlich darauf hingewiesen, dass man für größere Versionssprünge (z.B. von 2.1 auf 2.2.3) deshalb immer mit der Vollversion upgraden sollte und nicht fünf Upgradepakete hintereinander verwendet.

In der Regel bieten wir auch keine Upgrade-Paket für Major-Releases (beispielsweise 2.8.6 auf 2.9), da sich bei solchen Versionssprüngen für gewöhnlich die Mehrheit der Dateien ändert und ein Upgrade-Paket keinen Vorteil brächte.